Familien & Senioren-Service und Integrationshilfen

Clearing bzw. Familiendiagnostik

Im Rahmen der Familiendiagnostik können ungenaue Sachverhalte hinsichtlich der Problemlage innerhalb einer Familie im Detail geklärt werden.

Das Clearing umfasst je nach Komplexität der Fragestellung 30-40 Fachleistungsstunden und wird in der Regel  vor der eigentlichen Hilfsmaßnahme installiert, um den genauen Hilfebedarf der jeweiligen Familie zu klären. Zum Abschluss der Maßnahme ergeht ein umfassender Bericht an das Jugendamt, in dem zum einen die Erkenntnisse zur Problemlage der betroffenen Familie schriftlich  dargelegt werden und zu anderen eine Zusammenfassung des konkreten Hilfebedarfs erstellt wird.

Das Clearing umfasst folgende Punkte:

  • Beratungs- und Betreuungsauftrag, Zieldefinition bzw. konkrete Fragestellung

  • Aktuelle Lebenssituation aller Familienmitglieder

  • Vorgeschichte des Verhaltens

Bisherige Hilfen, Überblick über beherrschende Themen/Ereignisse

  • Gesundheitszustand der Eltern

Chronische Erkrankungen, Sucht, psychische Beeinträchtigungen oder Erkrankungen   Stresssymptome, psychosomatische Symptome, Umgang mit Beeinträchtigungen

  • Gesundheitszustand der Kinder

Psychische Auffälligkeiten oder Erkrankungen, somatische Erkrankungen, Entwicklungsstand

  • Familienklima

Bindungen, Paarbeziehung, emotionales Klima, Generationsgrenzen, Rollen, Macht,

Erziehungsstil der Eltern, Erziehungsressourcen, Erziehungsprobleme

  • Umfeld

Beruf, Wohnverhältnisse, Einkommen, Ressourcen/Probleme diesbezüglich

Verwandte, Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen, Peer Group der Kinder, Ressourcen/

Probleme diesbezüglich

  • Verlauf der Maßnahme

Art der Kontakte(Behördengänge, Familiengespräche, Freizeitangebote…

Angewandte Methoden (Genogramm, Anamnese, Sozialatom, ggf. psychometrische

Testverfahren)

Problem- u. Ressourcenanalyse, Lebensabschnitte, Familienzeiten, Spiele…

Kooperationsbereitschaft des Klienten, Verhalten zur Fachkraft

  • Zusammenfassung

Besondere Problemlagen, besondere Ressourcen

Betreuungs- oder Beratungsempfehlung